Wir 7 vom Reuterkiez
 

Anne Voorhoeve

Wir 7 vom Reuterkiez

Hardcover
Preis € (D) 12,99 | € (A) 13,40
ISBN: 978-3-7373-5379-3
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Buchdetails

256 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
ISBN 978-3-7373-5379-3
lieferbar
Ab 10 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Weitere Ausgaben

Cover »Wir 7 vom Reuterkiez«
Wir 7 vom Reuterkiez
Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-7336-0254-3


Inhalt

Die Idee mit der Kinderwohnung ist absolut super, finden Pia und Jonas! Sollen ihre zerstrittenen Eltern sich doch jeder eine neue Wohnung suchen, wenn sie sich schon trennen müssen – die Geschwister bleiben jedenfalls, wo sie sind. Ab jetzt wohnt eine Woche ihre Mutter Juliane bei ihnen, in der nächsten Woche Vater Linus – immer abwechselnd. Eine Zeitlang geht das tatsächlich auch richtig gut, aber seitdem Juliane einen neuen Freund und Linus sogar eine neue Familie hat, klappt so gar nichts mehr! Es hakt an allen Ecken und Enden in der Kinderwohnung. Dabei hat Pia doch echt Wichtigeres zu tun, denn zusammen mit ihren Freunden bietet sie ahnungslosen Touristen Stadtführungen an. Und ›Berlin für starke Nerven‹ ist gerade ein richtig großer Renner!
Als plötzlich eine neue Vermieterin samt Rechtsanwalt im Reuterkiez 7 auftaucht und die Geschwister zu allem Übel auch noch Fred, den Neuen ihrer Mutter, kennen lernen sollen, gibt es richtig Ärger. Das kann kein gutes Ende nehmen, fürchten Pia und Jonas. Oder etwa doch?
Von der Erfolgsautorin Anne C. Voorhoeve!



Pressestimmen

»Die Autorin schreibt mit Schwung, streut viel Witz ein und lenkt den Leserblick auch auf Sorgen, die man hier und heute haben kann.«
Cornelia Geißler, Berliner Zeitung, 10.12.2016

»der Ton ist sehr schön ironisch und trotzdem einfühlsam«
Anne-Dore Krohn, Rundfunk Berlin Brandenburg, 03.12.2016

»›Wir 7 vom Reuterkiez‹ steckt voll Witz und Einfallsreichtum, lässt bei aller Dramatik den Leser oft lachen und staunen.«
Cornelia Geissler, Berliner Zeitung, 21.12.2016

»Sehr erfrischend. Sehr heutig. Sowohl was Geschlechterrollen als auch das Zusammenleben verschiedener Kulturen betrifft.«
Sylvia Mucke, Eselsohr, 01.01.2017

»Anne C. Voorhoeve ist ein spannender und gesellschaftskritischer Kinderroman gelungen, der die Stimmung der Großstadt einfängt, sich mit aktuellen Problemen beschäftigt und aktive Kinder entwirft.«
Jana Mikota, Alliteratus, 14.01.2017



Über Anne Voorhoeve

Anne Voorhoeve, geboren 1963 in Bad Ems studierte Politikwissenschaft, Amerikanistik und Alte Geschichte in Mainz. Nach Stationen an der University of Maryland, USA und verschiedenen Verlagen lebt und arbeitet Anne Voorhoeve heute als freie Autorin in Berlin. Ihr Debütroman ›Lilly unter den Linden‹ wurde vielfach ausgezeichnet und stand auf der Auswahlliste für den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Mehr über Anne Voorhoeve

Mehr zu diesem Buch